Flucht in Unternehmenswerte wegen schlechtem politischen Eurokrisen Management

Dank der unkreativen europäischen Geldpolitik welche hauptsächlich aus den zwei Hauptsäulen „Geld drucken“ sowie „ungedrosseltem Staatsanleihen Ankauf“ besteht, werden von den verängstigten Anleger/innen nach alternativen Anlagemethoden gesucht. Das gute alte Sparbuch hat ausgedient seit dem Jahr 2012 denn die niedrigen Zinsen schützen vor der galoppierenden Inflation nicht mehr.

 

Steigende Inflation entwertet Sparguthaben - Symbol Foto: Banking-Vergleich.de

 

Blasenbildung Immobilien und Kunstmärkten

Nachdem Immobilien sowie Sachwerte wie Kunst oder Oldtimer Autos 2013 voll im Trend der Privatinvestoren liegen richtet der Banking-Vergleich.de Blog heute den Fokus auf den einfachen Ankauf einer Kapitalgesellschaft mit dem Zweck der Ausübung einer unternehmerischen Tätigkeit.

 

Selbst eine KG gründen und profitieren

Der Weg zur eigenen KG-Gesellschaft ist beispielsweise von einigen bürokratischen Hürden & Steinen gepflastert. Trotz der langwierigen Gründungsphase welche sich je nach Fall bis zu einem Jahr oder länger zuspitzen kann lohnt sich in der Regel die Gründung eines erfolgreichen Unternehmens. Bedenken Sie, dass Firmen die Preise für Ihre Produkte und Dienstleistungen jährlich anpassen. Was steckt dahinter? Ganz klar, es ist sozusagen ein Inflationsschutz und es wird an den gestiegenen Preisindex angeknüpft.

 

Schneller zur eigenen KG-Gesellschaft

Wer nicht lange zögert und schnellstmöglich loslegen möchte mit seiner Geschäftsidee, der kann auf bereits amtlich gegründete Vorratsgesellschaften zurückgreifen. Es ist einfach erklärt für den Laien praktisch eine “Blanko-Gesellschaft” welche gegen ein Honorar vom Dienstleister gekauft wird.

Eine KG kaufen bei foratis-vorratsgesellschaften heißt aber nicht, dass die behördlichen Formalitäten ganz wegfallen. Nach dem Erwerb müssen folgende Punkte vom neuen Eigentümer/in noch erledigt werden:

  • Eine Geschäftsadresse mieten/kaufen
  • Unternehmens Bankkonto eröffnen
  • Beantragung einer Steuernummer beim lokalen Finanzamt
  • IHK Anmeldung mit Beitragszahlung

Quick-Fazit:

Fakt ist, dass das Krisen Management der gesamten EU nicht auf den Werterhalt der sparenden Bevölkerung setzt. Langfristig soll die Schuldmasse quasi hinweg inflationiert werden auf Kosten der Sparkonten. Politik geht oft den gesellschaftlich bequemsten Weg und die langsame Geldentwertung erkennen nur die wenigstens Bürger/innen bewusst – die breite Masse sicher nicht! Die Verantwortung obliegt bei jeder Anleger/in selbst seine Ersparnisse intelligent zu schützen.



Unternehmen gründen dank niedrigen Zinsen

Die erneute Zinssenkung auf 0,5 % Prozentpunkte durch die EZB (November 2013) treibt Sparer/innen europaweit zur Weißglut und lässt an den Börsen weltweit Unternehmensanteile sprich Aktien und deren Indexe in bis dato nicht geahnte Höhen klettern. Die Lage ist sichtlich einfach zu erklären, momentan sind die Bürger/innen welche sparsam leben regelrecht die „Deppen“ denn durch die niedrigen Leitzinsen und somit auch Niedrigzinsen für Ihr Sparkonto verschlingt die Inflation das mögliche Zinsplus der Sparguthaben.

Billiges Geld für Schuldenstaaten

Im Gegenzug erhalten die tiefverschuldeten PIGS-Staaten die Möglichkeit billig an frisches Geld zu kommen und obendrein zu günstigen Konditionen neue Kredite aufzunehmen. Die Anleger reagierten seit der Politik des billigen Geldes prompt und die Börsen von Amsterdam bis Madrid steigen kontinuierlich an. Das Volk flüchtet weg von Geldbeständen hin zu Unternehmens Anteilen wie Aktien oder auch Edelmetalle. Letztere haben nebenbei bemerkt in den vergangen Monaten einen herben Wertverlust hinnehmen müssen.

Eine UG Kapitalgesellschaft gründen - Foto: Banking-Vergleich.de

 

Unternehmungen als Inflationsschutz

Äußerst attraktiv hingegen bleiben die Unternehmensscheine denn Firmen haben die Möglichkeit die Preise für die hergestellten Produkte der Teuerungsrate (der vorhandenen Geldmenge) entsprechend anzupassen. Dies bietet einen gewissen Schutz sowie Immunität gegenüber der Geldentwertung. Es gibt neben Wertpapieren noch eine weitere Möglichkeit vom momentanen Unternehmens Boom bzw. dem Anti-Euro Trend zu profitieren. Unternehmens Gründungen sogenannte „Startups“ schießen aktuell wie Pilze aus dem Boden. Kein Wunder, ist es mit einer guten Produktidee relativ leicht im Verhältnis zum investierten Kapital seine Investments zu maximieren.

Gründen ab einem Euro Kapital

Deutschland gilt in Europa neben England zudem als Vorreiter was die fast kinderleichte Unternehmensgründung angeht. Die Briten haben mit der Unternehmensform der Limited abgekürzt „LTD“ genannt ein Zeichen gesetzt. Mit einer minimalen Stammeinlage kann auf der „Insel“ jeder im Handumdrehen seine Firma gründen und sein unternehmerisches Talent unter Beweis stellen. Die deutsche Politik hat reagiert und so wurde die geschäftliche Form der „UG“ beschlossen und per Gesetz verankert. Ab einem Euro Stammkapital kann die eigene Firma gestartet werden ohne dass mit privaten Vermögen gehaftet wird. Das ist vorteilhaft wenn z.B. die Idee scheitert und eine Firmenpleite bzw. Firmeninsolvenz unausweichlich ist. Mit Rat und Tat bei Seite steht Ihnen gerne die Unternehmensberatung bei lambertschuster.de rund um die Themen Selbständigkeit sowie GmbH & UG Gründung.


Die UG – Gesellschaftsform Quickfacts:

  • Die Gesellschatfsform benötigt ein Stammkapital von mindestens 1 Euro.
  • Die Firmen Gründung ist mit einem Mustervertrag möglich.
  • Mindestens ein Gesellschafter wird benötigt.
  • Gründerpakete speziell für UGs sind im Internet bereits ab 59€ erhältlich.



Online Banking:
Google Tip
Die kostenlose Blogliste, hier bloggt die Welt: